Ratatouille mit Reis 

 

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine  
  • 1 Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • 500 g Tomaten (alternativ: eine Dose gehackte Tomaten)
  • 3 EL Oliven Öl
  • 1 Zehe Knolblauch
  • Kräutermix aus (Oregano, Majoran, Thymian, Rosmarin und Estragon)
  • Oder alternativ: Kräuter der Provence
  • 2 ½  EL  SweMa Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Reis (200g)

 

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, waschen und fein würfeln.
  2. Das Gemüse waschen und in 1x1 cm große Würfel schneiden
  3. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, zuerst 5 Min. die Zwiebeln anbraten, dann SweMa Gemüsebrühe, Zucchini, Aubergine und Paprika dazugeben und alles 10 Min. weiter scharf anbraten.
  4. Anschließend gehackte Tomaten, den Knoblauch und die Kräuter hinzufügen und alles 15 Minuten bei gelegentlichem Rühren und niedriger Temperatur köcheln
  5. Den Reis mit doppelter Menge an Wasser in einem Topf geben, ½ EL Gemüsepaste hinzufügen und ca. 10-15 Minuten abgedeckt köcheln lassen, bis das Wasser vollständig verdampft ist.

Tipp: Wer mag kann noch halbierte Oliven hinzufügen